Mitteilungen‎ > ‎

Video: Antisemitismusbekämpfung und Israelsolidarität aus kurdisch-türkischer Sicht

veröffentlicht um 04.03.2012, 16:07 von Administrator/ Admin   [ aktualisiert: 10.04.2012, 06:56 ]
Diskussionsveranstaltung mit Giyasettin Sayan MdA a.D.

Mittwoch, 28. März 2012, 19.00

Ort: Centrum Judaicum, Seminarraum, Oranienburger Str. 28/30, 10117 Berlin

Antisemitismus und Israelfeindlichkeit sind unter türkischstämmigen Migranten keine Ausnahmeerscheinung. Typisch hierfür sind zum Beispiel die Beliebtheit des Kinokassenschlagers „Tal der Wölfe“ oder die Bezeichnung „Du Jude“ als alltägliches Schimpfwort auf Schulhöfen. Welche Einflüsse aus der Türkei begünstigen diese Haltung? Darüber werden Klaus Faber, Staatssekretär a.D. und Prof. Dr. Lars Rensmann mit Giyasettin Sayan diskutieren.

Giyasettin Sayan war von 1995 bis 2010 für die Fraktion der Partei DIE LINKE Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses und deren migrationspolitischer Sprecher.
 
Kooperationsveranstaltung mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Berlin und der Deutsch-Israelische Gesellschaft Berlin/Potsdam

www.koordinierungsrat-gegen-antisemitismus.org

Hier sehen Sie die Videodokumentation der Veranstaltung.

Comments